SOKO

SOKO

Genre:
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 94 Minuten
FSK: nb
Veröffentlichung: 2017-11-30

Auf dem Weg zu einem Tatort greift Kriminalhauptkommissar Joachim „Jo“ Stoll (Peter Ketnath) in den Streit zweier Unfallgegner ein – und wird unversehens von einem der beiden mit vorgehaltener Waffe gezwungen, ihn in seinem Wagen vom Unfallort wegzubringen. Während die alarmierten Kollegen im Hintergrund versuchen, Motiv und Absicht des Entführers zu enträtseln und Jo aus dessen Gewalt zu befreien, kutschiert der seinen Geiselnehmer durch die halbe Stadt. Dabei entlockt er ihm nach und nach sein Geheimnis: Gunther Rinn (Oliver Stokowski), frustriert, kaputt und fertig mit der Welt, ist auf der Suche nach seiner Frau, die ihn scheinbar ohne Vorwarnung verlassen hat. Spätestens als herauskommt, dass Rinn am Morgen bereits den vermeintlichen Liebhaber seiner Frau niedergestochen hat, ist Jo klar: Rinn will nun auch seine Frau töten! Eine Absicht, die es, koste es, was es wolle, zu verhindern gilt. Gelingt es Jo, Rinn aufzuhalten oder umzustimmen? Schaffen es Kriminaldirektor Kaiser (Karl Kranzkowski) und die SOKO Stuttgart – Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich), Rico Sander (Benjamin Strecker) und Selma Kirsch (Yve Burbach) – Jo zu befreien und Frau Rinn vor ihrem Mann zu finden? Es beginnt ein aufreibender Wettlauf gegen die Zeit...

zur Filmseite Trailer

Spielzeiten & Tickets

Wählen Sie Ihre Vorstellung.
Hinweis: Vorstellungstermine für die kommende Kinowoche ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

2D Vorstellungen

  • fr01.12.
  • sa02.12.
  • so03.12.
  • mo04.12.
  • di05.12.
  • mi06.12.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA

Trailer