ZWISCHEN DEN JAHREN

ZWISCHEN DEN JAHREN

Genre: DRAMA
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 97 Minuten
FSK: ab 12
Veröffentlichung: 2017-03-16

Becker (Peter Kurth), ein wortkarger, etwas grobschlächtiger Mann, ist nach einer lebenslangen Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen worden. Sein altes Leben liegt genau so weit hinter ihm wie die schreckliche Tat, die er damals begangen hat. Jetzt will er nur noch seine Ruhe, sein neues Leben führen. In der Firma, in der er arbeitet, hat er sogar eine Frau kennen gelernt, die Putzfrau Rita (Catrin Striebeck), der er sich zaghaft annähert. Doch dann taucht Dahlmann (Karl Markovics) auf, der Mann, dessen Leben Becker vor achtzehn Jahren zerstört hat. Becker war bei einem Raubüberfall in die Villa der wohlhabenden Dahlmanns eingedrungen. Als Dahlmanns Frau Dana ihn überraschte, erschoss Becker sie und ihre kleine Tochter Lili. Dahlmann weiß genau über Becker Bescheid, der bittet Dahlmann um Vergebung, fragt ihn, was er tun könne, damit er ihn in Ruhe lässt. Becker hat aber keine Chance bei Dahlmann, der sucht letztendlich Vergeltung und Becker muss ihn stoppen, um die Menschen, die ihm wichtig sind, zu schützen. Die Gewalt, die er aus seinem Leben verbannt hatte, holt ihn jetzt wieder ein.

zur Filmseite Trailer

Spielzeiten & Tickets

Wählen Sie Ihre Vorstellung.
Hinweis: Vorstellungstermine für die kommende Kinowoche ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

GLORIAMETROPOLEMCINEMA

Trailer