WEIRD WEDNESDAY: EATEN ALIVE!

WEIRD WEDNESDAY: EATEN ALIVE!

Genre:
Produktionsjahr: 1977
Filmlänge: 91 Minuten
FSK: ab 18
Veröffentlichung: 2017-08-16

Noch ein bissl Grindhousefeeling für's Sommerloch? Am 16.8. lassen wir Eaten Alive (OV, uncut, dt. Titel: Blutrausch) von Tobe Hooper (Texas Chainsaw Massacre) um 20:30 Uhr über die Leinwand des EM2 der Innenstadtkinos Stuttgart flackern! Ein selten gesehenes, irres Slasher-Machwerk vom Horrorpionier u. a. mit einem Auftritt des jungen Robert Englund aka Freddy Krueger himself. Bier in die Hand und ab dafür... Davor gibt es wieder einen "Weird Short" (AUGUST EDITION) aus der Festivalauswahl zu sehen. Zum Film: Tief in den Sümpfen von Bayou liegt das heruntergekommene „Starlight Motel“, das Durchreisenden eine Übernachtungsmöglichkeit bietet. Was jedoch niemand weiß: Der geisteskranke Besitzer Judd hat ein besonderes Haustier – ein Krokodil, das neben der Absteige lauert und regelmäßig Futter in Form von ermordeten Hotelgästen bekommt. Doch als Judd eine lokale Prostituierte tötet, macht er einen gewaltigen Fehler!

zur Filmseite Trailer

Spielzeiten & Tickets

Wählen Sie Ihre Vorstellung.
Hinweis: Vorstellungstermine für die kommende Kinowoche ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

GLORIAMETROPOLEMCINEMA

Trailer