AB 01.09.2016

SWISS ARMY MAN

  • Genre: Fantasy
  • Filmlänge: 95 Minuten
  • FSK: ab 18

Kino mit Magie – wie rar das doch geworden ist. Natürlich werden in SWISS ARMY MAN mitunter die guten Manieren verletzt, was in den US-Medien bereits heiß diskutiert wurde. Aber im Kern ist die Story des Losers Hank eine großartige Parabel auf die Unsicherheit des Menschen in der modernen Gesellschaft. Im Gespräch mit Manny (auch bewegungslos ein fabelhafter Charakterdarsteller: Daniel Radcliffe) lernt Hank (Paul Dano, unvergessen als Alex in Denis Villeneuves PRISONERS) nicht zuletzt auch, sich selbst mit den Augen der anderen zu sehen. Ein Film zum Lachen, Weinen und Nachdenken. Ein wahrer Glücksfall für das Kino und einer der schönsten Eröffnungsfilme in unserer 30-jährigen Festivalgeschichte.

Mehr erfahren
SWISS ARMY MAN

Spielzeiten & Tickets

  • fr02.09.
  • sa03.09.
  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 01.09.2016

I HAD A BLOODY GOOD TIME AT HOUSE HARKER

  • Genre: Fantasy
  • Filmlänge: 80 Minuten
  • FSK: ab 18

Neue Helden sind geboren! Sympathische Loser und ihre eigentlich vom Start weg zum Scheitern verurteilten Pläne sind immer sichere Gaglieferanten. HOUSE HARKER geht noch einige Schritte weiter, zieht treffsicher Filmklassiker wie BRAM STOKERS DRACULA oder DER EXORZIST durch den Kakao. Unser aller Herz gewinnt der Partykracher spätestens, wenn er dem nervigen TWILIGHT-Saga-Hype die längst verdienten Leviten liest. Dann dreht die Horror-Comedy erst richtig auf und lässt sogar einen waschechten Vampir auf den Plan der Harker Brüder treten. Cleverer Wortwitz trifft auf gut getimten Slapstick, makabre Situationskomik auf saftige Bluteinlagen. Unsere Empfehlung: Bis zum Abspannende sitzen bleiben.

Mehr erfahren
I HAD A BLOODY GOOD TIME AT HOUSE HARKER

Spielzeiten & Tickets

  • fr02.09.
  • sa03.09.
  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 02.09.2016

ANTIBIRTH

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 94 Minuten
  • FSK: ab 18

Achtung! ANTIBIRTH ist kein Betroffenheit heischendes Sozialdrama mit erhobenem Zeigefinger. Ihr seid schließlich auf dem Fantasy Filmfest und hier haben Schwangerschaften noch nie den gewohnten Verlauf genommen. Auf Lou warten Torturen und Deformationen, die sie auf einem gutbürgerlichen Festival niemals hätte erleiden müssen. Ihr zur Seite stehen ihre White Trash Freundin Sadie (Chloë Sevigny) und die Verschwörungstheoretikerin Lorna. Die weiß ganz genau: Was da in Lou heranwächst, kann nie und nimmer von dieser Welt sein. ANTIBIRTH lässt uns wahrhaft (mit-) leiden, vor allem dank seiner überragenden Hauptdarstellerin. ORANGE IS THE NEW BLACK-Star Natasha Lyonne legt Lou bewundernswert ambivalent an, lässt uns ihren heftigen Lebensstil schwer ertragen und sie gleichzeitig ins Herz schließen. Ihr seid auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen, dem Grenzensprengenden? Dann wagt euch unbedingt an das Langfilmdebüt von Danny Perez.

Mehr erfahren
ANTIBIRTH

Spielzeiten & Tickets

  • sa03.09.
  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 02.09.2016

DEEP IN THE WOOD

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 90 Minuten
  • FSK: ab 18

In bedrückenden und bedrohlichen Bildern entwirft Regisseur Stefano Lodovichi einen schaurigen Psycho-Reigen in den Wäldern Italiens. Filippo Nigro und Camilla Filippi brillieren dabei als Elternpaar, das an seinem Familienschicksal zu zerbrechen droht. Als sich düstere Vorkommnisse häufen und ihre Beziehung langsam zu implodieren droht, dämmert auch Manuel, dass mit seinem heimgekehrten Sohnemann irgend-etwas ganz und gar nicht stimmt. DEEP IN THE WOOD ist konzentriert inszeniert und untermalt mit einem atmosphärisch gruseligen Soundtrack.

Mehr erfahren
DEEP IN THE WOOD

Spielzeiten & Tickets

  • sa03.09.
  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 02.09.2016

ABATTOIR

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 98 Minuten
  • FSK: ab 18

Regisseur Darren Lynn Bousman macht endgültig deutlich: Er gehört nicht in die Schublade, in die man ihn nach SAW II-IV stecken wollte. Dafür experimentiert er zu gekonnt mit den Gesetzen des Horrors, erweitert sie um faszinierende Facetten. Folgerichtig ist die Verfilmung seiner eigenen Graphic Novel Reihe ABATTOIR trotz des Titels, der zu Deutsch „Schlachthaus“ bedeutet, eben keine reine Gewaltorgie. Bousman kreuzt eine äußerst originelle Haunted-House Prämisse im Hier und Jetzt mit den Stilmitteln eines Film Noir aus den 1940ern. So erschafft er aus Licht und Schatten, Farben und Nebel stimmungsvollen Grusel, der sich bis zum surrealen Finale steigert und seine wie aus der Zeit gefallenen Darsteller grandios glänzen lässt.

Mehr erfahren
ABATTOIR

Spielzeiten & Tickets

  • sa03.09.
  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 02.09.2016

YOGA HOSERS

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 88 Minuten
  • FSK: ab 18

Nach TUSK beschert uns Nerd-Idol Kevin Smith mit YOGA HOSERS den zweiten Teil seiner „True North“-Trilogie. Bunter und noch durchgeknallter greift seine Hommage an die Teenie- und Horrorklamotten der 80er dabei ungerührt in die Vollen. Zwischen Nazi-Würsten und Satanisten glänzen Smiths Tochter Harley Quinn und Depp-Sprössling Lily-Rose in den Hauptrollen, während sich neben Papa Johnny noch jede Menge illustre Gaststars wie Haley Joel Osment, Justin Long und Vanessa Paradis in der völlig überdrehten Extravaganza die Ehre geben.

Mehr erfahren
YOGA HOSERS

Spielzeiten & Tickets

  • sa03.09.
  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 02.09.2016

THE CREW

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 81 Minuten
  • FSK: ab 18

Stählernes Actionkino aus Frankreich, wie gewohnt 1A produziert und mit einer moralischen Tiefgründigkeit angereichert, die einen mit jedem Winkelzug mitfiebern und um das Leben der Figuren bangen lässt.

Mehr erfahren
THE CREW

Spielzeiten & Tickets

  • sa03.09.
  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 03.09.2016

THE PRIESTS

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 103 Minuten
  • FSK: ab 18

THE PRIESTS versetzt seinem Subgenre starke Impulse, wenn beispielsweise buddhistische Spiritualität den katholischen Aberglauben anreichert. Dabei teilen die Religionen und ihre Geistlichen dasselbe Dilemma: Tief verankert in Jahrtausende altem Mystizismus, müssen sie im rationalen 21. Jahrhundert (auch vor sich selbst) bestehen. Entsprechend ernst nimmt THE PRIESTS sein Sujet und die ambivalenten Figuren. Das verleiht den furchterregenden Teufelsaustreibungen im Film eine ungeheure Kraft. Amen.

Mehr erfahren
THE PRIESTS

Spielzeiten & Tickets

  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 03.09.2016

THE LESSON

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 97 Minuten
  • FSK: ab 18

Ruth Platt knallt uns den Genrewechsel dabei so direkt vor den Kopf, dass es schmerzt. Der Film driftet dabei aber nie in oberflächlichen Torture Porn ab, dafür hat er einen zu geerdeten Unterbau. Der jugendliche Cast spielt großartig und viele Gesichter aus THE LESSON werden wir in den nächsten Jahren garantiert wiedersehen.

Mehr erfahren
THE LESSON

Spielzeiten & Tickets

  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 03.09.2016

PSYCHO RAMAN

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 127 Minuten
  • FSK: ab 18

„Raman“ heißt der psychopathische Killer, der mit seiner brutalen Mordserie die Aufmerksamkeit des anderen wecken will. Sein Kontrahent ist der Polizist „Raghav“, der sich dem Gesetz gegenüber erhaben fühlt und sich sein Koks selbst an den Tatorten abscheulicher Verbrechen in die Nase zieht. Zusammen ergeben sie „Raman Raghav“. Aber eben in der, wie der Originaltitel andeutet, fiktiv ausgeschmückten „2.0“-Variante. Kashyap findet wahnwitzige Kinobilder für seinen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele. So verkommen und abgerissen sehen die Slums von Bombay nicht einmal im Kino westlicher Filmemacher aus. In die kunterbunte Welt des sich stets größer als das Leben präsentierenden Bollywood prallen die bisweilen unerträglich langen, meisterhaft inszenierten Suspense-Szenen. Fragmentiert wie der Verstand der beiden Antihelden gibt sich auch der Film selbst – vordergründig zwar ordentlich in Kapitel unterteilt, aber innerhalb dieser Kapitel furiose erzählerische Haken schlagend. Schuld und Sühne triefen aus jeder Einstellung dieses amoralischen Sittenbildes, das sich vor Scorseses TAXI DRIVER, RAGING BULL und insbesondere CAPE FEAR verneigt, ohne sich vor ihnen verstecken zu müssen. Weil Kashyap den wahren Fall von Raman Raghav als Aufhänger nimmt, aber vor allem von brutal außer Rand und Band geratenem Machismo erzählt.

Mehr erfahren
PSYCHO RAMAN

Spielzeiten & Tickets

  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 03.09.2016

THE GIRL WITH ALL THE GIFTS

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 111 Minuten
  • FSK: ab 18

Basierend auf dem Bestseller von M.R. Carey, entpuppt sich THE GIRL WITH ALL THE GIFTS als faustdicke Überraschung. Auch wenn ein Kind im Mittelpunkt der Geschichte steht – Colm McCarthys Big Budget Adaption ist definitiv härter und anders als vieles, was das Genre bislang zu bieten hatte. Er schickt Topdarsteller wie Glenn Close, Gemma Arterton und Paddy Consedina ohne Gnade in eine brutale und blutige Postapokalypse.

Mehr erfahren
THE GIRL WITH ALL THE GIFTS

Spielzeiten & Tickets

  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 03.09.2016

TERRA FORMARS

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 108 Minuten
  • FSK: ab 18

Takashi Miike, seit Jahren Stammgast auf dem Fantasy Filmfest, adaptiert mit TERRA FORMARS die gleichnamige, extrem erfolgreiche und durchaus umstrittene Manga-Serie von Yu Sasuga. Die ohnehin schon nicht zimperliche Vorlage gibt Miike und seinen rauen Protagonisten genügend Spielraum, um im Laufe von knapp zwei Stunden eine überwältigende Splatterkanonade zu entfesseln, deren ruppige Intensität an die Käferkollegen in STARSHIP TROOPERS erinnern. Ein Adrenalinkick für Science-Fiction-Nerds!

Mehr erfahren
TERRA FORMARS

Spielzeiten & Tickets

  • so04.09.
  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 04.09.2016

GET SHORTY

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 125 Minuten
  • FSK: ab 18

Ein gutes Kurzfilmprogramm ist wie eine Achterbahnfahrt. Da wird erst gelacht, dann geschrien und am Ende will man gleich nochmal. Beim Fantasy Filmfest wäre das natürlich eine besonders schnelle Achterbahn, mit sehr steilen Abfahrten. Da wird dann ein bisschen mehr geschrien und so mancher hält sich vielleicht lieber die Augen zu. Aber von Anfang an!

Mehr erfahren
GET SHORTY

Spielzeiten & Tickets

  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 04.09.2016

THE ONES BELOW

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 86 Minuten
  • FSK: ab 18

Ein hervorragendes Skript und tolle Schauspieler machen THE ONES BELOW zu einem versierten Psychothriller, der es schafft, das Gefühl wachsender Bedrohung ins Unerträgliche zu steigern und der immer wieder mit subtilen Wendungen verblüfft.

Mehr erfahren
THE ONES BELOW

Spielzeiten & Tickets

  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 04.09.2016

HERE ALONE

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 89 Minuten
  • FSK: ab 18

HERE ALONE beeindruckt mit einer erstaunlichen Reife. Rod Blackhursts Regiedebüt erinnert zwar an thematisch ähnliche Endzeit-Utopien, findet aber schnell seine eigene Bildsprache und widersteht der Gefahr, sich in den Untiefen des herkömmlichen Zombiefilms zu verheddern. Dass dieser Ansatz gelingt, ist der Verdienst von David Ebeltofts klugem Skript, das in seiner Geschichte dem blanken Horror des Überlebens die leisen Töne zwischenmenschlicher Dramatik gegenüberstellt. Das brachte HERE ALONE den Publikumspreis beim Tribeca Film Festival ein und wird auch hierzulande überzeugen.

Mehr erfahren
HERE ALONE

Spielzeiten & Tickets

  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 04.09.2016

UNDER THE SHADOW

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 84 Minuten
  • FSK: ab 18

UNDER THE SHADOW ist ein Gruselfilm über ein unaussprechliches Grauen, aber auch über den Horror, eine junge Frau im Iran während der Islamischen Revolution zu sein. Shideh ist zwar dem Westen zugewandt (Jane Fondas Aerobic-Videos!), aber verdammt zu einem Leben in grausamen, patriarchalischen Strukturen. Babak Anvari ist ein eindringlicher, sehr besonderer Film gelungen, der durch das bisher selten im Horrorgenre gesprochene Farsi zusätzlich an Intensität gewinnt.

Mehr erfahren
UNDER THE SHADOW

Spielzeiten & Tickets

  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 04.09.2016

IMPERIUM

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 109 Minuten
  • FSK: ab 18

Daniel Radcliffe hat seine Jahre als Zauberlehrling schon längst hinter sich gelassen, was er auch mit unserem Eröffnungsfilm SWISS ARMY MAN beweist. Und auch IMPERIUM, das abendfüllende Regiedebüt von Daniel Ragussis, gibt dem britischen Schauspieltalent genügend Freiraum für eine beeindruckende Leistung. Basierend auf tatsächlichen Ereignissen, ist der Skinhead-Thriller eine eindringliche und mordsspannende Studie über ein Milieu, in dem ein einziger falscher Schritt den Tod bedeuten kann. In der Tradition von AMERICAN HISTORY X und HOOLIGANS gelingt Radcliffe und Ragussis’ mit IMPERIUM die Darstellung dunkelster menschlicher Abgründe.

Mehr erfahren
IMPERIUM

Spielzeiten & Tickets

  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 04.09.2016

TO STEAL FROM A THIEF

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 96 Minuten
  • FSK: ab 18

Regisseur Daniel Calparsoros Geiselthriller TO STEAL FROM A THIEF bietet alles, was man sich von einem guten Heist-Movie wünscht. Durchdachte Pläne voller Intrigen, raue Verbrecher mit Charisma und eine smart inszenierte Offenbarung, die den Film ab der zweiten Hälfte noch einmal einen Gang hochschalten lässt.

Mehr erfahren
TO STEAL FROM A THIEF

Spielzeiten & Tickets

  • mo05.09.
  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 05.09.2016

KIDNAP CAPITAL

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 93 Minuten
  • FSK: ab 18

KIDNAP CAPITAL ist ein schmerzhafter Film. Allein in und um Phoenix, Arizona sollen sich hunderte sogenannter „Drop Houses“ befinden und niemand scheint sich darum zu scheren. KIDNAP CAPITAL ist ein ehrlicher Film. Denn er verweigert sich der Perspektive, die Hollywood ohne Frage eingenommen hätte: Die, der zur Rettung schreitenden Ermittler. Doch in der Realität kommt leider kein Eingriffstrupp. Was bleibt ist Verzweiflung. Solange es Not gibt, wird es auch Menschen geben, die die Elenden weiter ausbeuten.

Mehr erfahren
KIDNAP CAPITAL

Spielzeiten & Tickets

  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 05.09.2016

HAPPY BIRTHDAY

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 93 Minuten
  • FSK: ab 18

Feliz cumpleaños, Brady! Tommy entführt seinen besten Kumpel über die Grenze nach Mexiko. Schließlich muss ihr letzter Ausflug in den Sündenpfuhl Las Vegas ja irgendwie getoppt werden. Eine wilde Zeit mit Alkohol, Stoff und willigen Chicas hat das Geburtstagskind aktuell auch dringend nötig – gerade erst hat er seine Freundin beim Fremdgehen erwischt. Die Einheimischen Mexican Cowboy und El Caballo weisen den beiden für mucho dinero den Weg ins illegale Nachtleben. Hahnenkämpfe, ordentliche Prügeleien, nackte Frauenbrüste und ganz viel Tequila – das ist ein Geburtstag nach ihrem Geschmack. Doch Mexican Cowboy warnt: „Nehmt euch in Acht vor El Gato! Der Kartellboss verschleppt am liebsten reiche American Boys auf Partytour“. Und jetzt ratet doch mal, welche besoffenen Alkopop-Flöten dem brutalen El Gato daraufhin ins Netz gehen. Okay, das war ein bisschen zu einfach. Die weiteren (makabren) Wendungen des Films lassen sich beileibe schwer vorausahnen. Sie machen dafür umso mehr Spaß, da sie genüsslich erst sämtliche Klischees zelebrieren, um sie danach wieder mit noch größerer Freude zu widerlegen.

Mehr erfahren
HAPPY BIRTHDAY

Spielzeiten & Tickets

  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 05.09.2016

THE DEVIL'S CANDY

  • Genre:
  • Filmlänge: 90 Minuten
  • FSK: ab 18

Sean Byrne debütierte beim Fantasy Filmfest 2010 mit der herrlich gemeinen Prom-Night-Farce THE LOVED ONES. Jetzt legt er eine ordentliche Spannungsschippe oben drauf. Mit düsterer Bildgestaltung und Nerven zerrendem Sounddesign dringt er tief ins Mark und Pruitt Taylor Vince (DARK TOURIST) schockt als grobschlächtiger Mörder Smilie. Herzstück ist allerdings die charmant aufspielende Kiara Glasco aus David Cronenbergs MAPS TO THE STARS. Ihre Zooey Hellman frönt in Motörhead-Leibchen und beim Kinderzimmer-Stage-Acting der musikalischen Leidenschaft ihres Vaters. Entsprechend stilsicher gestaltet sich auch der Soundtrack mit Metallica, Slayer, Pantera, Queens of the Stone Age und der Kultkrachkapelle Sunn O))). Nein, THE DEVIL’S CANDY packt euch gewiss nicht in Zuckerwatte. Dieser Mystery-Okkult-Horror macht richtig Angst.

Mehr erfahren
THE DEVIL'S CANDY

Spielzeiten & Tickets

  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 05.09.2016

THE EYES OF MY MOTHER

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 77 Minuten
  • FSK: ab 18

Der verstörende Debütfilm des brillanten Videoclip-Regisseurs Nicolas Pesce trägt alle Merkmale eines American Gothic: ländliche Abgeschiedenheit, ein Blick in kaputte Seelen, Mord und Totschlag sowie expressive Schwarzweißfotografie. Und trotzdem widersetzt sich diese entsetzliche Ballade über ein unschuldiges Mädchen, das in der Einsamkeit der elterlichen Farm zu einem Monster heranwächst, jeder einfachen Kategorisierung. Während optisch und thematisch die Referenzen klar THE NIGHT OF THE HUNTER, PSYCHO und ERASERHEAD sind und in einer Szene im Hintergrund die zeitlose Moritat „You Think I’m Psycho, Don’t You, Mama?“ läuft, ist der Film doch ein Wanderer zwischen den Welten. Genau wie seine Protagonistin, die als Tochter eines amerikanischen Bauern und einer portugiesischen Chirurgin aufwächst. Mit einem Bein in der Heimat der Mutter, mit dem anderen auf amerikanischem Boden. Bis dieser dann in einer Abfolge albtraumhafter Szenen mit Blut getränkt wird, was das Mädchen für immer prägt und zu einem Finale führt, an dem selbst Fans hartgesottener Filmware eine Weile zu kauen haben. Das Dilemma: Wer nur Gewalt kennt, wird auch nur mittels dieser kommunizieren. Nicolas Pesce dekliniert den Wahnsinn konsequent durch und steigert die Intensität des Gezeigten, in dem er nicht jede Tat ausbuchstabiert, sondern den Filmprojektor im Kopf seines Publikums anwirft.

Mehr erfahren
THE EYES OF MY MOTHER

Spielzeiten & Tickets

  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 05.09.2016

DON'T GROW UP

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 81 Minuten
  • FSK: ab 18

DON’T GROW UP kontrastiert diese mit der unbeschwerten Stimmung seiner jugendlichen Darsteller, deren teils auch schon albtraumhafte Kindheiten perfekt in den spannenden Plot eingewebt werden. Authentisch-emotional wirkt der Film, sobald sich zarte Bande zwischen Bastian und der resoluten Pearl entwickeln, was wiederum im harschen Kontrast zu den heftigen Gewaltattacken des Films steht. Regisseur Thierry Poiraud hat seine Zuschauer mit starken Bildern fest im Griff. Sein naturalistischer Ansatz erdet die fantastische Story, denn bald findet die Gruppe die Wahrheit um das mutmaßliche Verschwinden der Erwachsenen heraus. Die sind nicht komplett vom Erdboden verschluckt worden, sondern zur tödlichen Gefahr mutiert.

Mehr erfahren
DON'T GROW UP

Spielzeiten & Tickets

  • di06.09.
  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 06.09.2016

FOLLOW

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 80 Minuten
  • FSK: ab 18

Eine schwarze Komödie nimmt ihren Lauf? Damit würde sich Newcomer Owen Egerton als Autor und Regisseur niemals zufrieden geben und präsentiert uns eine am- bitionierte Mischung aus Mindtrip und Mindfuck. FOLLOW schleicht auf leisen Sohlen heran und lullt mit verführerischen Bildern ein. An der Grenze von Realität und Fantasie laviert das veritable Kleinkunstwerk um die Angst vor der Liebe, um Todesspiele und Todessehnsucht – bravourös gespielt und wagemutig ausgeführt. Zärtlich und komisch, verstörend und absurd kombiniert Egerton das scheinbar Unvereinbare: eine nekrophile Ménage-à-trois. Ist FOLLOW nun ein Thriller oder eine Geistergeschichte? Auf jeden Fall gibt‘s Sex und Tod. Die Seelenstudie eines gestörten Künstlers, eines Schizophrenen, der aus Verwesung Inspiration zieht. Wie viele Menschen muss man ermorden, um die Liebe zu retten? Denn die Liebe stirbt niemals einen natürlichen Tod.

Mehr erfahren
FOLLOW

Spielzeiten & Tickets

  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 06.09.2016

HAVENHURST

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 80 Minuten
  • FSK: ab 18

HAVENHURST ist ein klassischer, atmosphärisch dicht inszenierter Haunted-House-Grusel mit exzellenter Kameraarbeit. Regisseur Andrew C. Erin hat schon mit SAM‘S LAKE bewiesen, dass er bei übernatürlichen Thrillern ein sicheres Händchen hat. Die Besetzung mit Julie Benz aus DEXTER und Fionnula Flanagan (auch vertreten als zickige Granny in TRASH FIRE) sowie der immer willkommenen Danielle Harris in einer Nebenrolle, tut ihr Übriges, um HAVENHURST zu einer rundum gelungenen Geisterbahnfahrt zu machen.

Mehr erfahren
HAVENHURST

Spielzeiten & Tickets

  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 06.09.2016

DESIERTO

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 94 Minuten
  • FSK: ab 18

Im Kino geht es um Leben und Tod. Das ist der Grund, warum wir uns immer wieder wie magisch angezogen fühlen von der großen Leinwand. Weshalb Filme, in denen ein Mensch Jagd macht auf andere, in den mehr als acht Jahrzehnten, seitdem Irving Pichels und Ernest B. Schoedsacks THE MOST DANGEROUS GAME das Genre begründete, niemals an Wirksamkeit und Dringlichkeit verloren haben. Sie sind die Essenz des Kinos: Jäger und Gejagter.

Mehr erfahren
DESIERTO

Spielzeiten & Tickets

  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 06.09.2016

SCARE CAMPAIGN

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 76 Minuten
  • FSK: ab 18

Vier Jahre nach ihrer Hillbilly-Splattercomedy 100 BLOODY ACRES legen die Brüder Cameron und Colin Cairnes nach und zeigen, dass sie würdig sind, die Genrefackel Australiens zu tragen. Wenn ein Norman-Bates-Typ mit Serienkillergrinsen durch eine stillgelegte Irrenanstalt schleicht, weiß bald niemand mehr, was inszeniert und was echt ist. Wer im Spiel mit gezinkten Karten wirklich Regie führt, stellt sich erst am Ende des raffinierten Gemetzels heraus, das knackig, komisch und teuflisch ein Wiedersehen mit den brutalsten Schlitzertaten der 80er-Jahre feiert.

Mehr erfahren
SCARE CAMPAIGN

Spielzeiten & Tickets

  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 06.09.2016

TORO

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 105 Minuten
  • FSK: ab 18

Voll von katholischer Ikonographie und hervorragend gefilmten Sequenzen, ist TORO im besten Sinne des Wortes kommerziell, ohne sich zu verbiegen. Nach UNIT 7 und MARSHLAND überzeugt Autor Rafael Cobos hier ein weiteres Mal auf ganzer Linie.

Mehr erfahren
TORO

Spielzeiten & Tickets

  • mi07.09.
  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 07.09.2016

LEVEL UP

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 85 Minuten
  • FSK: ab 18

Perfekt verwandelt Regisseur Adam Randall den Aufbau eines Computerspiels in einen modernen „Man on a Mission“-Kracher. Nicht zuletzt auch der hervorragenden Performance von Josh Bowman (REVENGE) ist zu verdanken, dass der Zuschauer dabei bei jedem von Matts verzweifelten Schritten mitfiebert. LEVEL UP ist ein so noch nie da gewesener Third-Person-Shooter auf der Kinoleinwand: spannend, schnell und süchtig machend!

Mehr erfahren
LEVEL UP

Spielzeiten & Tickets

  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 07.09.2016

WE ARE THE FLESH

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 79 Minuten
  • FSK: ab 18

WE ARE THE FLESH überwältigt mit fiebriger Farbgestaltung, unheilvollen Visionen und verstörenden Soundcollagen. In anderen Momenten zeigt sich der Trip meditativ, in wieder anderen charmant-skurril – bis zum nächsten Anfall des Wahnsinns. Minter arbeitet höchst manipulativ, deutet Postapokalypse, Kannibalismus oder den Bibelbezug über weite Strecken nur an. Er lässt viele Fragen bewusst offen; die Entschlüsselung unserer Eindrücke obliegt uns selbst. Mit dem ersten Sehen ist dieser orgiastische, allegorische Bildersturm allerdings kaum zu erfassen. Andere Motive wiederum schleudert er uns geradezu ins schockstarre Gesicht. Besonders herauszuheben ist das mutige Darstellertrio, denn WE ARE THE FLESH gibt seinen Protagonisten sehr viel zu verdauen – wie uns auch.

Mehr erfahren
WE ARE THE FLESH

Spielzeiten & Tickets

  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 07.09.2016

KINGSGLAIVE: FINAL FANTASY XV

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 110 Minuten
  • FSK: ab 18

KINGSGLAIVE ist das dritte Leinwandabenteuer der FINAL FANTASY-Reihe und Teil von etwas ganz Großem. Dabei funktionieren die fünfzehn extrem erfolgreichen Videospiele, diverse Pixelableger, TV- und Buchserien sowie Kurzfilme auch immer eigenständig. Bahnbrechend war 2001 der Kinoausflug als erster CGI-Film mit fotorealistisch animierten menschlichen Charakteren.

Mehr erfahren
KINGSGLAIVE: FINAL FANTASY XV

Spielzeiten & Tickets

  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 07.09.2016

NIGHT OF THE LIVING DEB

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 85 Minuten
  • FSK: ab 18

Voilà – hier ist die alljährliche, heiß geliebte Zombie-Komödie. Mit einer wundervoll peinlichen Hauptdarstellerin und gagsicher in Szene gesetzt von INFESTATION-Regisseur Kyle Rankin.

Mehr erfahren
NIGHT OF THE LIVING DEB

Spielzeiten & Tickets

  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 07.09.2016

CELL

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 98 Minuten
  • FSK: ab 18

Tod Williams (PARANORMAL ACTIVITY 2) trifft mit CELL genau den Tonfall von King, dem Gott des literarischen Gemetzels. Splatter und die Ausweglosigkeit eines Technologie-Horrors, der plastisch durch Menschenleiber pflügt, verbinden sich hier mit Science-Fiction und etwas dunkler Fantasy.

Mehr erfahren
CELL

Spielzeiten & Tickets

  • do08.09.
  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 08.09.2016

INTO THE FOREST

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 103 Minuten
  • FSK: ab 18

INTO THE FOREST dreht die Schraube mit sehr viel Feingefühl für seine jugendlichen Protagonisten und Gespür für stimmungsvolle Inszenierung noch weiter. Die unmittelbare Gefahr scheint für den achtjährigen Tom ausgerechnet vom eigenen Vater auszugehen. „Du bist wie ich. Wir haben besondere Kräfte“, versucht er dem Jungen immer wieder im vertraulichen Gespräch einzureden. Soll das ein perfider Scherz sein? Und warum behauptet er, niemals Schlaf zu brauchen und sitzt die Nacht über im Dunkeln? Als François zunehmend aggressiver wird und jeglichen Kontakt zur Außenwelt eisern verhindert, geraten die Kinder in Panik. Into the Forest ist ein anspruchsvoller Psychothriller vom renomierten Kreativduo Gilles Marchand und Dominik Moll (WITH A FRIEND LIKE HARRY, LEMMING).

Mehr erfahren
INTO THE FOREST

Spielzeiten & Tickets

  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 08.09.2016

THEY CALL ME JEEG ROBOT

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 112 Minuten
  • FSK: ab 18

Was Mainetti aus Versatzstücken von THE TOXIC AVENGER, Shyamalans UNBREAKABLE und den Marvel-Comics zaubert, ist eine wahre Freude. Sein Geheimnis neben der puren Lust an der irren Figur sind fantastische Schauspieler und eine Prise Sozialkritik. So eigen und überraschend, skurril und melancholisch wurde bisher noch kein Superheld in Szene gesetzt.

Mehr erfahren
THEY CALL ME JEEG ROBOT

Spielzeiten & Tickets

  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 08.09.2016

TRASH FIRE

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 91 Minuten
  • FSK: ab 18

Familiendysfunktionalität in einer ganz neuen Dimension! Einmal mehr lässt Indiekultregisseur Richard Bates Jr. (EXCISION, SUBURBAN GOTHIC) eine wahre Flut an messerscharfen, rasanten Dialogen auf seine Zuschauer herab. Mit grimmigem Humor seziert er das Beziehungsgeflecht seiner einzigartigen, starken (Frauen-)Charaktere. Besonders sprachlos lassen einen die Verbalentgleisungen und Hinterfotzigkeiten von Granny Violet sowie der kompromisslose, infernale Schlussakt. Eure nächste Familienzusammenkunft seht ihr nach TRASH FIRE garantiert mit anderen Augen.

Mehr erfahren
TRASH FIRE

Spielzeiten & Tickets

  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 08.09.2016

SEOUL STATION

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 92 Minuten
  • FSK: ab 18

YEON Sang-ho sorgte bereits mit dem animierten Bully-Drama THE KING OF PIGS international für Aufsehen. Und auch sein SEOUL STATION ist weitaus mehr als ein bloßer Horror-Anime für hartgesottene Erwachsene. Sicher, hier geht es beileibe nicht zimperlich zu und für zartbesaitete Seelen dürften so manche der zahlreichen Zombie-Attacken zu viel des Guten sein. Aber wie die besten Genrefilme verankert auch SEOUL STATION seine Botschaft tief in einem Kommentar zur sozialen Befindlichkeit der südkoreanischen Nation. Yeons Helden sind dabei die Entwurzelten, die Verzweifelten und Benachteiligten, die kaum eine Chance angesichts der Grausamkeit der Welt haben.

Mehr erfahren
SEOUL STATION

Spielzeiten & Tickets

  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 08.09.2016

BED OF THE DEAD

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 88 Minuten
  • FSK: ab 18

Der inhaltliche Rahmen von BED OF THE DEAD erinnert an SAW, kommt hier aber mit metaphysischem Nachdruck daher. Wie können die Opfer Schicksal und Schuld entfliehen? Oder zumindest ihre Seelen retten?

Mehr erfahren
BED OF THE DEAD

Spielzeiten & Tickets

  • fr09.09.
  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 09.09.2016

SHELLEY

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 92 Minuten
  • FSK: ab 18

Ali Abbasi beschert uns mit seinem Debütfilm einen wunderbar düsteren und konzentriert gespielten Gothic-Grusler, der in seiner Verneigung vor ROSEMARY‘S BABY und DAS OMEN einen ganz eigenen Spin findet. Besonders Cosmina Stratan, in Cannes als beste Schauspielerin für JENSEITS DER HÜGEL ausgezeichnet, lässt ihre Tortur schmerzhaft spürbar werden.

Mehr erfahren
SHELLEY

Spielzeiten & Tickets

  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 09.09.2016

ANOTHER EVIL

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 92 Minuten
  • FSK: ab 18

Vergesst die GHOSTBUSTERS und entdeckt etwas wirklich Abgefahrenes! Fachmann Os ist ein fanatischer Weirdo, der lieber exzessives Male Bonding betreibt, Dan mit seinen Scheidungssorgen vollquatscht, säuft und Burger mampft, als seine analogen Fallen aufzustellen. Wir wissen: Manche Geister, die man ruft, wird man nicht mehr los und die größte Gefahr lauert dort, wo sie niemand erwartet. In ANOTHER EVIL bedeutet dies eine traumatische Erfahrung für Dans ganze Familie. Ist es wirklich klug, jemandem einen Exorzismus zu überlassen, der behauptet, mit Satan gevögelt zu haben?

Mehr erfahren
ANOTHER EVIL

Spielzeiten & Tickets

  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 09.09.2016

THE GREASY STRANGLER

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 93 Minuten
  • FSK: ab 18

Damit dürften wir jetzt eigentlich schon eure Aufmerksamkeit haben. Wer auf wahnwitziges Kino steht, das die Gesetze der Vernunft, des Geschmacks und des gesitteten Miteinanders außer Kraft setzt, der kommt nicht an THE GREASY STRANGLER vorbei. Jetzt schon eine Perle im Kuriositätenkabinett unseres Festivals, ist Jim Hoskings absurdes Trash-Feuerwerk bereit, es mit den ganz großen Titeln der ?Was-habe-ich-hier-eigentlich-gerade-gesehen-Riege aufzunehmen. Dabei ist jedes Wort, das vorab über den Film verloren wird, ein Wort zu viel, und zusammenfassen lässt sich der abgedrehte Anarcho-Trip sowieso nicht. Wenn ihr aber sehen wollt, wie sich Charaktere minutenlang bitten, den letzten Satz nochmal zu wiederholen, ein unappetitlicher Serienkiller seinen Opfern die Augen aus dem Kopf würgt und der obskure Kampfschrei Hootie-Tootie-Disco-Cutie als emotionale Folterwaffe benutzt wird, dann seid ihr hier genau richtig. Das von Elijah Wood produzierte Ekelfest strotzt nur so vor absurden Einfällen und ist kompromissloses WTF-Kino in Reinkultur.

Mehr erfahren
THE GREASY STRANGLER

Spielzeiten & Tickets

  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 09.09.2016

WAR ON EVERYONE DIRTY COPS

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 98 Minuten
  • FSK: ab 18

Alexander Skarsgård sieht nicht zufällig dem jungen Clint Eastwood ähnlich, und auch nicht von ungefähr wird ihm ein Latino (Michael Peña) als Partner zugeteilt. Der zu allem Überfluss ebenso verdorben ist wie der blonde Skarsgård. Zu zweit lässt es sich noch viel besser Ethnien und Randgruppen aller Art beleidigen. Es ist eben ein Krieg gegen alle. Zu Beginn nimmt das Duo einen Pantomimen auf die Hörner ihrer noblen Karosse – nur um herauszufinden, ob er einen Ton von sich gibt. Man mag diese Cops sofort! Eigentlich bräuchte der Film noch nicht einmal einen Plot. Es reicht zuzusehen, wie diese Höllenengel – Brüder im Geiste der jeweils von Brendan Gleeson gespielten Misanthropen in McDonaghs Vorgängerfilmen THE GUARD und CALVARY – verbal und körperlich maximalen Schaden anrichten. Dass sie bei der Fahndung nach einem von Theo James herrlich menschenverachtend gespielten Aristokraten nicht geläutert, sondern nur kurz auf den rechten Pfad gebracht werden, ist ein großer Gewinn. Weil das Kino manchmal einfach Arschlöcher braucht.

Mehr erfahren
WAR ON EVERYONE DIRTY COPS

Spielzeiten & Tickets

  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 09.09.2016

CREEPY

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 130 Minuten
  • FSK: ab 18

Der mehrfache Cannes-Preisträger Kiyoshi Kurosawa (THE CURE, PULSE) ist nicht auf den simplen Schockmoment aus. Mit großer Sorgfalt entwickelt er seinen Plot, jagt zunehmend Schauer um Schauer über den Rücken der Zuschauer, bis die Spannung schließlich in schockierenden Gewaltausbrüchen mündet. Mit quälend langen Einstellungen, besonders in Schlüsselszenen, nimmt uns die Verfilmung des in Japan populären Mystery-Romans in ihren Bann und stellt die unbequeme Frage nach der Auswirkung zunehmend anonymisierter Gesellschaften: Wenn wir uns nur für uns selbst interessieren und darauf bedacht sind, niemandem zu nahe zu treten, ist dann der Boden für das furchtbarste Grauen mitten unter uns bereitet?

Mehr erfahren
CREEPY

Spielzeiten & Tickets

  • sa10.09.
  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 10.09.2016

MOJIN - THE LOST LEGEND 3D

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 127 Minuten
  • FSK: ab 18

Basierend auf einem chinesischen Adventure-Bestseller, verfilmt der Regisseur Wuershan mit MOJIN – THE LOST LEGEND ein krachendes und im allerbesten Sinne traditionelles Fantasy-Abenteuer – irgendwo zwischen den INDIANA JONES-Filmen und DIE MUMIE. Grandios ausgestattet, überzeugend getrickst und mit gigantischem Aufwand an exotischen Orten gedreht, brach MOJIN – THE LOST LEGEND in seinem Herkunftsland China alle Rekorde. Der Blockbuster ist dabei im Kern genau das Spektakel, das uns einst dazu gebracht hat, die Magie des Kinos vorbehaltlos zu lieben.

Mehr erfahren
MOJIN - THE LOST LEGEND 3D

Spielzeiten & Tickets

  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 10.09.2016

CARNAGE PARK

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 90 Minuten
  • FSK: ab 18

Der bitterböse True-Crime-Thriller entführt uns ins Kalifornien des Jahres 1978, inhaltlich wie formal. Die reduzierte Farbpalette lässt schaurige Erinnerungen an 70er-Schocker wie THE HILLS HAVE EYES wach werden, der Retro-Soundtrack klingt, als hätte Ennio Morricone THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE vertont. Die Erzählweise und Vom-Regen-in-die-Traufe-Dramaturgie wiederum lassen Vergleiche zu Quentin Tarantinos Frühmeisterwerk RESERVOIR DOGS aufkommen. Die größte Stärke dieses ultrafiesen Stück Dreckkinos ist jedoch seine Unvorhersehbarkeit. Hier kann alles passieren! Genau wie den Kleinganoven Scorpion Joe, der unversehens auf das Grundstück und ins Visier des schießwütigen Vietnamveteranen Wyatt Moss gerät, schüttelt dieser Parforceritt uns Zuschauer ordentlich durch. Willkommen im CARNAGE PARK!

Mehr erfahren
CARNAGE PARK

Spielzeiten & Tickets

  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 10.09.2016

DON'T KILL IT

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 93 Minuten
  • FSK: ab 18

Hauptdarsteller Dolph Lundgren macht ungerührt jeden Spaß mit und wirbelt in unerschütterlichem Enthusiasmus diverse Hieb-, Stich- und nicht zuletzt großkalibrige Schusswaffen durch das höllische Inferno. Seine Partnerin Kristina Klebe ist spätestens seit Rob Zombies HALLOWEEN natürlich eh eine Ikone für die spaßbereite Horrormeute. Mendez‘ Autoren-/ Produzentenduo Robert Olsen und Dan Berk (demnächst auf dem Regiestuhl bei der STAKELAND-Fortsetzung THE STAKELANDER) bläht DON‘T KILL IT gar nicht erst mit überflüssigem Ballast auf, sondern liefert eine straffe und energiegeladene Blutoper ab, die keine Sekunde langweilt. Die Effekte sind zahlreich, beinhart und vibrieren in angenehm handgemachtem Oldschool-Flair und wie von Mike Mendez gewohnt, nimmt der Film sich zu keinem Zeitpunkt übermäßig ernst. Mögen die Kritiker sich auch entgeistert abwenden und das Mainstreampublikum pikiert die Nase rümpfen – DON‘T KILL IT ist eine Liebeserklärung an die Fans und das perfekte Geschenk für das Fantasy Filmfest.

Mehr erfahren
DON'T KILL IT

Spielzeiten & Tickets

  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 10.09.2016

THE SIMILARS

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 89 Minuten
  • FSK: ab 18

Wunderkind Isaac Ezban ist eine grandiose Liebeserklärung an die Science-Fiction-Horrorstreifen der 50er Jahre gelungen. Die Affinität des Regisseurs zu INVASION DER KÖRPERFRESSER ist nahezu greifbar. THE SIMILARS wirkt als hätte Alfred Hitchcock einen bizarren Gruselcomic als TWILIGHT ZONE Episode adaptiert. Kollektive Ekeltransformation, Paranoia und furchterregender Bartwuchs – alles da. Isaac Ezban hat dafür zu Recht den BLOOD WINDOW AWARD in Sitges gewonnen und sogar enthusiastisches Lob vom legendären Joe Dante eingeheimst!

Mehr erfahren
THE SIMILARS

Spielzeiten & Tickets

  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 10.09.2016

WE GO ON

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 89 Minuten
  • FSK: ab 18

Vor sechs Jahren debütierten Jesse Holland und Andy Mitton mit der ungewöhnlich originellen Schauermär YELLOWBRICKROAD. Auch ihr Nachfolger WE GO ON bewahrt sich inmitten seiner übernatürlichen Kabinettstückchen eine willkommene Indie-Sensibilität und schickt seinen Hauptdarsteller auf eine Reise durch ein zwielichtiges Los Angeles voller obskurer Gestalten. Der wahre Horror entwickelt sich hier schleichend, lauert verborgen in der Normalität des urbanen Zerfalls. Gerade das macht WE GO ON so effektiv. Stark in einer Nebenrolle: Annette O‘Toole als forsche Witwe Charlotte.

Mehr erfahren
WE GO ON

Spielzeiten & Tickets

  • so11.09.
  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 11.09.2016

MY BIG NIGHT

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 93 Minuten
  • FSK: ab 18

Nach WITCHING & BITCHING und MAD CIRCUS beweist de la Iglesia einmal mehr, warum er zu Spaniens erfolgreichsten Regisseuren gehört. Eine Prise Almodovar, ein Hauch Fellini und maximal zynische Branchenkritik. MY BIG NIGHT ist eine feurig gespielte Ensemblekomödie mit grandiosem Setdesign.

Mehr erfahren
MY BIG NIGHT

Spielzeiten & Tickets

  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
  • sa17.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 11.09.2016

THE NEIGHBOR

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 82 Minuten
  • FSK: ab 18

Ohne unnötige Schnörkel geht SAW-Autor Marcus Dunstan von Anfang an in altbewährter Form in die Vollen. Im Gegensatz zu seinem einstigen SAW-Partner in Crime, Darren Lynn Bousman, (im diesjährigen Programm mit dem atmosphärischen ABATTOIR vertreten), ist Dunstan kein Mann der Experimente und bleibt seinem erfolgreichen Stil treu. Wie seine Regiearbeiten THE COLLECTOR und THE COLLECTION pumpt auch THE NEIGHBOR ordentlich Adrenalin durch die Adern, holt mit ausgeklügelten Kamerafahrten das schweißtreibende Optimum aus dem ganz bewusst eingeschränkten Setting heraus. Es wird nicht viel gesprochen in diesem Bastard von einem Action-Horror-Thriller. Dafür umso mehr zu blutigem Brei geschossen.

Mehr erfahren
THE NEIGHBOR

Spielzeiten & Tickets

  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
  • sa17.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 11.09.2016

BEYOND THE GATES

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 84 Minuten
  • FSK: ab 18

BEYOND THE GATES ist eine nostalgisch-witzige Ode an die Horrorfilmgeneration der 80er. In seinem Erstling erinnert sich Regisseur und Autor Jackson Stewart an eine Zeit, in der Terror noch auf analogem Wege ins Haus kam und serviert eine Schlachtplatte aus den Glanzzeiten der B-Video-Heuler, vollgestopft mit liebevollen Reminiszenzen an die Filme jener Ära. Als Sahnehäubchen schaut Scream Queen Barbara Crampton (RE-ANIMATOR) vorbei. Ein wahres Fest für Fans!

Mehr erfahren
BEYOND THE GATES

Spielzeiten & Tickets

  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
  • sa17.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA
AB 11.09.2016

TRAIN TO BUSAN

  • Genre: Fantasy/Horror
  • Filmlänge: 118 Minuten
  • FSK: ab 18

Es wurde Zeit. Endlich hat nun auch Südkorea sein eigenes großes Zombie-Epos, und dafür verantwortlich ist niemand geringerer als YEON Sang-ho. Nach drei gefeierten Animationsfilmen hat der KING OF PIGS-Regisseur den Wechsel zum Live-Action-Thriller scheinbar völlig mühelos vollzogen und liefert mit TRAIN TO BUSAN eine beeindruckende Leistung ab. Dabei ist sein Vorgehen durchaus clever: Mit dem Vorgängerfilm SEOUL STATION (natürlich auch im Programm des diesjährigen Fantasy Filmfest zu sehen) erzählt Yeon in der Nacht vor der schicksalhaften Abfahrt des Schnellzugs die Vorgeschichte der sich hier entfaltenden Untotenapokalypse und schafft einen nahtlosen Übergang in die Realität des Grauens.

Mehr erfahren
TRAIN TO BUSAN

Spielzeiten & Tickets

  • mo12.09.
  • di13.09.
  • mi14.09.
  • do15.09.
  • fr16.09.
  • sa17.09.
GLORIAMETROPOLEMCINEMA