Programm

Lisa Frankenstein

LISA FRANKENSTEIN

KOMÖDIE  |  102 Minuten  |  FSK ab 16  |  2024

Im Jahr 1989 reanimiert die unbeliebte High-School-Schülerin Lisa (Kathryn Newton) während eines Gewitters versehentlich eine gut aussehende viktorianische Leiche (Cole Sprouse) und beginnt, sie mit Hilfe der kaputten Sonnenbank in ihrer Garage in den Mann ihrer Träume zu verwandeln.

Mehr zum Film  
MI 28.02.
18:20
2D
Eine Million Minuten

EINE MILLION MINUTEN

KOMÖDIE  |  124 Minuten  |  FSK ab 0  |  2024

Eigentlich weiß es jeder: die wirklich wichtigen Dinge stehen auf den blöden To-Do-Listen nicht drauf. Aber warum eigentlich nicht? – Von außen betrachtet führen Vera (Karoline Herfurth) und Wolf Küper (Tom Schilling) mit ihren beiden Kindern Nina (Pola Friedrichs) und deren einjährigen Bruder Simon (Piet Levi Busch) ein Traumleben: eine schöne Wohnung in Berlin, er macht als Biodiversitätsforscher Karriere bei der UN, sie hat neben Haushalt und Kindern noch einen Job als ...

Mehr zum Film  
MI 28.02.
15:50
2D
DO 29.02.
15:00
2D
20:30
2D
FR 01.03.
15:00
2D
20:30
2D
SA 02.03.
16:00
2D
20:45
2D
SO 03.03.
13:50
2D
MO 04.03.
15:15
2D
20:15
2D
DI 05.03.
13:15
2D
17:50
2D
Ella und der schwarze Jaguar

ELLA UND DER SCHWARZE JAGUAR

KOMÖDIE  |  100 Minuten  |  FSK ab 6  |  2024

Ella ist keine gewöhnliche Teenagerin: Ihre Kindheit hat sie im Dschungel des Amazonas verbracht und ihre beste Freundin ist Hope – ein schwarzer Jaguar, den sie als verwaistes Jungtier aufgezogen hat. Doch nach dem tragischen Tod von Ellas Mutter beschloss ihr Vater, dem Amazonas den Rücken zu kehren und nach New York zu ziehen. Ellas größter Traum ist es seitdem, an den Ort zurückzukehren, an dem sie aufgewachsen ist. Als sie erfährt, dass Wilderer im Amazonas Jagd auf seltene Tiere ...

Mehr zum Film  
MI 28.02.
DO 29.02.
FR 01.03.
SA 02.03.
14:15
2D
SO 03.03.
14:15
2D
MO 04.03.
DI 05.03.
15:30
2D
The Holdovers

THE HOLDOVERS

KOMÖDIE  |  134 Minuten  |  FSK ab 12  |  2024

Niemand mag den Lehrer Paul Hunham (Paul Giamatti) – weder seine Schüler, noch seine Kollegen, noch der Schulleiter. Alle finden seine Aufgeblasenheit und Starrheit nervtötend. Da er keine Familie hat und in den Weihnachtsferien 1970 nirgendwo hingehen kann, bleibt Paul trotzdem in der Schule, um die Schüler zu beaufsichtigen, die nicht nach Hause fahren können. Nach ein paar Tagen ist nur noch ein Schüler übrig, ein 15-Jähriger namens Angus (Dominic Sessa), ein guter Schüler, der ...

Mehr zum Film  
MI 28.02.
14:45
2D
DO 29.02.
17:30
2D
FR 01.03.
SA 02.03.
17:30
2D
SO 03.03.
MO 04.03.
17:15
2D
DI 05.03.
17:45
2D