OK: 283828 innenstadtkinos Stuttgart – RACHE AUF TEXANISCH
Rache auf Texanisch

RACHE AUF TEXANISCH

Thriller  |  109 Minuten  |  FSK ab 12  |  2023

Keine Indizien, keine Beweise, kein Verbrechen, kein Problem. Oder doch? Ben (B.J. Novak) wittert seine Chance, mit einem True-Crime-Podcast groß rauszukommen, als er zur Beerdigung einer Frau, mit der er eine kurze Affäre hatte, nach West Texas fliegt und ihr Bruder ihm eröffnet, dass sie zusammen ihren Mord rächen werden – auf der Basis von … nichts. Willkommen in der neuen amerikanischen Realität, in der Fakten optionales Beiwerk sind. Der New Yorker Podcaster Ben Manalowitz erlebt mehr als nur einen Kulturschock in RACHE AUF TEXANISCH. Während er an Abby kaum Erinnerungen hat, hält ihre exzentrische Familie ihn für den liebenden Partner und nimmt ihn mit offenen Armen auf. Besonders Ty (Boyd Holbrook) kann nicht akzeptieren, dass seine Schwester an einer Überdosis gestorben sein soll. Er ist sich sicher: Es war Mord! Rätselhafte Figuren tauchen auf wie der Musikproduzent Quentin Sellers (Ashton Kutcher), es gibt Rodeos und Verschwörungstheorien … in West Texas scheinen eigene Gesetze zu herrschen. Aber als Ben anfängt nachzuforschen, überschlagen sich die Ereignisse – sehr zur Freude seiner Produzentin Eloise (Issa Rae). Während Ben bewusst wird, dass er sich seinen eigenen Unzulänglichkeiten und Vorurteilen stellen muss, erkennt er auch: Mysteriöse Ereignisse, Missverständnisse oder sogar Mord – in Texas ist alles eine Nummer größer. RACHE AUF TEXANISCH ist das Spielfilm-Regiedebüt des Emmy Award®-nominierten B.J. Novak (The Office). Die schwarze Komödie wurde von Jason Blum (Get Out, Halloween Ends) von Blumhouse sowie Greg Gilreath und Adam Hendricks von Divide/Conquer (Lucky) produziert. Das Drehbuch stammt von B.J. Novak. Kameramann Lyn Moncrief (The Wind) und die Zwillinge Courtney und Hillary Andujar (Produktionsdesign) gehörten zum Team hinter der Kamera.

Trailer