SHORTS 5 IFF

SHORTS 5 IFF

Indisches Filmfestival  |  100 Minuten  |  FSK nb  |  2024  |  Veröffentlichung: 20.07.2024

251
Director: Bauddhayan Mukherji India, 2023, 16 min, Bengali with English ST
Als sich die Covid-Pandemie während der ersten Welle ausbreitet, spielen sich in Indien viele Horrorgeschichten ab. Dieser Film basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt die berührende Geschichte eines Sohnes, der sich in einem behelfsmäßigen Krematorium von seiner toten Mutter verabschieden muss – eine herzzerreißende Saga über Durchhaltevermögen und ein nicht enden wollendes Trauma.

Sunflowers Where The First Ones To Know
Director: Chidananda Naik India, 2023, 15 min, Kannada with English ST
Die Sonne geht nie wieder auf, nachdem eine ältere Frau den Hahn des Dorfes gestohlen hat, was die Gemeinschaft in Aufruhr versetzt. Um den Hahn zurückzubringen, wird eine Prophezeiung beschworen, die die Familie der alten Frau ins Exil schickt.

Sultan
Director: Avinash Kisanrao Kambikar India, 2023/24, 25 min, Marathi with English ST
Sultan kämpft verzweifelt darum, einen festen Arbeitsplatz zu finden. Doch er ist mit Diskriminierung und Ablehnung konfrontiert. Als er Arbeit in einem Hotel findet, wird er dort des Diebstahls beschuldigt und alles scheint hoffnungslos. Doch dann nimmt die Geschichte eine Wendung und Sultan beschließt, die gesellschaftlichen Normen, die sein Leiden aufrechterhalten, in Frage zu stellen.

Yes Sir
Director: Mudit Singhal India, 2023, 20 min, Hindi with English ST
Tiwari, ein Angehöriger der Brahmanen-Kaste, arbeitet in einem Regierungsbüro, in dem ein Dalit, ein Angehöriger der unteren Kaste, in eine hohe Position aufgestiegen ist. Tiwari nimmt dies übel. Nun ist der Abfluss im Badezimmer des Dalit verstopft. Diese Geschichte zeigt, wie die umgekehrte hierarchische Ordnung und Tiwaris Kastenvorurteile sich ausgleichen, um das Problem zu lösen.

The first film
Director: Piyush Thakur India, 2023, 24 min, Hindi with English ST
In einer Kleinstadt im Indien der 1960er Jahre, die tief in orthodoxen Traditionen verwurzelt ist, glaubt man, dass das Kino den Geist der Jugendlichen verdirbt, und Frauen ist es verboten, Filme anzuschauen. Die 14-jährige Devi jedoch träumt davon, einen Film im Kino zu sehen. Eines Tages erschüttert ein Zwischenfall ihre kleine Welt und lässt Devi eine letzte Chance, ihren Traum zu verfolgen.

SA 20.07.
20:30
OmUD